ExxonMobil stellt neue Santoprene™ TPV Systemlösungen für nachhaltige sowie leistungsfähigere Fensterführungen im Automobilbereich vor

HOUSTON, Texas (USA) - ExxonMobil hat neue Systemlösungen aus Santoprene™ TPV vorgestellt, die neue Maßstäbe bezüglich Eigenschaftsprofil und Nachhaltig¬keit setzen. Diese erlauben beispielsweise eine kostenoptimierte Konstruktion von Fensterführungen im Automobilbereich. Die Systemlösungen basieren auf zwei neuen TPV-Typen, die EPDM-Kautschuk ersetzen sollen. Santoprene™ R² TPV enthält recyceltes Material, während Santoprene™ High Resilience TPV ein elastisches Rückstellverhalten zeigt, das mit dem von EPDM vergleichbar ist. Bei den übrigen mechanischen Eigenschaften liefern beide TPV Typen ähnliche Werte wie EPDM.
Download
HOUSTON, Texas (USA) - ExxonMobil hat neue Systemlösungen aus Santoprene™ TPV vorgestellt, die neue Maßstäbe bezüglich Eigenschaftsprofil und Nachhaltig¬keit setzen. Diese erlauben beispielsweise eine kostenoptimierte Konstruktion von Fensterführungen im Automobilbereich. Die Systemlösungen basieren auf zwei neuen TPV-Typen, die EPDM-Kautschuk ersetzen sollen. Santoprene™ R² TPV enthält recyceltes Material, während Santoprene™ High Resilience TPV ein elastisches Rückstellverhalten zeigt, das mit dem von EPDM vergleichbar ist. Bei den übrigen mechanischen Eigenschaften liefern beide TPV Typen ähnliche Werte wie EPDM.
Share this page
Loading